Aktivitäten


Am noch kühlen, doch sonnigen Sonntagmorgen, 10. April trafen zwischen 09:30 und 10 Uhr nach einer Sternfahrt aus dem Emmental, dem Aargau, vom Zürichsee, aus der Urschweiz, aus dem Zürcher Unterland und von Singen/D 13 Spridgets und 1 TR 6 an der Eissporthalle in Bäretswil zwischen Bauma und Wetzikon ein. Darunter auch vier Frogeyes und ein Sebring und ein ganz neues Mitglied: Oliver Wilkinson aus Flaach mit einem MG Midget Mk II.

Während die schön aufgereihten Oldtimer sich in der Sonne wärmten, trafen sich die Fahrerinnen und Fahrer zur Aufwärmrunde in der Eissporthalle. Zum Kaffi mit Gipfeli während auf den Eisfeld ein Eishockeyspiel tobte. Judith und Heiner Geering haben diesen Treffpunkt und die anschliessende Fahrt organisiert. Nicht das Fahren stand im Vordergrund sondern das Zusammensein und gemeinsam Erleben.

Von dort führte und dann der Weg in geschlängelten Linien mit einem kleinen Umweg Zzum Jounod Fahrzeugmuseum etwas ausserhalb von Bäretswil. www.fahrezeug-museum.ch 

Dort hatten wir 2 Stunden Zeit allein oder in der Gruppe durch drei Geschosse einer grossen Halle quer durch die automobile und motortechnische Geschichte der letzten 100 Jahre zu streifen, zu stöbern und dabei zu staunen und sich freuen über all das gezeigte. Vom Ur-Benz-Mobil bis zur Kutsche, vom Jeep-Tretauto über Micro-Autos bis zum Mirage und Alouette III.

Anschliessend ging es, nun bei etwas höheren Temperaturen weiter Richtung Bauma ins Restaurant Schwendi, direkt gegenüber dem Fussballplatz des FC Bauma. Dort konnten wir draussen sitzend gemütlich die wärmende Sonne geniessen und dem giftigen Wind trotzen.

Georges Guggenheim begrüsste nun die illustre Truppe und stellte unsere Planung für die kommenden Monate und unsere Vorstellungen zum Vereinsleben vor. Bald wird die neue Webseite aufgeschaltet sein www.spridget.ch und Ihr könnt Euch dort umfassend informieren.

Er konnte auch unser neues Mitglied Oliver Wilkinson, Brite, MG Midget MkII allen vortstellen. Mit ihm bestehen bereits Kontakte zu einem Anlass eines britischen Vereins, welche im Herbst – ausgerechnet an unserer terminlich bereits festgelegten Herbstausfahrt – im Frankreich durchführt. Georges wird uns dort im Beaune-Gebiet würdig vertreten.

Bei gutem und gemütlichem Essen wurden Kontakte aufgefrischt, vertieft, gefachsimpelt und Ideen und Erfahrungen ausgestauscht.

Um ca. 15:30 Uhr löste sich der Trupp dann wieder in alle Himmelsrichtungen auf. Der Berichterstatter hatte das Vergnügen mit unseren Mitgliedern Franca und Thomas Oswald, Frogeye - hervorragend von Beat und Urs Habegger geführt, quer übers Land nach Meilen zu fahren und mit der Fähre den See zu überqueren wo sich die beiden Brüder mit ihrem Sprite Mk I Sebring verabschiedeten. Auf der Terrasse von Franca und Thomas in Horgen durfte er dann einen persönlichen und gemütlichen Ausklang geniessen ehe er dann selber mit seinem Frosch über den Gattiker und die Buchenegg ( herrliches BMW-jagen ) nach Hause ins Reusstal gefahren ist.

Jetzt schon notieren : 

  • Sonntag 31. Juli 2016: 25 Jahre Spridget.ch Jubiläumstreffen in Busslingen und Oberrohrdorf
  • Sonntag 11. September 2016 HERBST-AUSFAHRT, Ort wird noch bekannt gegeben