Aktivitäten

 

Foto Oliver Wilkinson, Mitglied IG Spridget.ch

 

Fotos: Ursina Gloor, Gast, Thomas Klein, Gast, Georges Guggenheim, Mitglied, Alex Hauenstein, Mitglied


 

Was ursprünglich als Sternfahrt im Sommer geplant war, wurde kurzerhand zum Jubiläumsanlass umfunktioniert, als sich die beiden Koordinatoren unserer IG bewusst wurden, dass unsere IG heuer 25 Jahre alt wird. Es gab also etwas zu feiern! Dieser Meinung waren offenbar unsere Mitglieder auch, haben sich doch - rekordverdächtig - über 30 Personen mit 12 Spridgets an den Anlass angemeldet. Sogar aus dem fernen Stuttgart sind Gäste angereist, ebenso aus Singen und von spridgets.net aus Salem am Bodensee. Auch durften wir den Vertreter des MG Car Clubs MGCC, Sektion Aargau mit seiner Frau bei uns begrüssen. Vielleicht der Beginn einer wunderbaren Freundschaft?

Wir trafen uns am 31. Juli 2016 in Busslingen zum Apéro in der Halle der Gebrüder Kaufmann. Diese sind in der Oldie- und historischen Rennszene wohlbekannt. Einer breiteren Öffentlichkeit sind sie als Organisatoren des Anlasses "Indianapolis in Oerlikon" bekannt, welcher dieses Jahr zum 14. mal durchgeführt worden ist und des GP Mutschellen. Manch einem von uns gingen beim Betreten der Halle die Augen über: Was da an Rennfahrzeugen, Motorrädern und dreirädrigen Fahrzeugen versammelt ist, verschlägt einem schier die Sprache. Welch wunderbare Welt für unsere Kinder im Mann! Fachsimpeln und Staunen war angesagt. Zum Glück erinnerte uns der langsam knurrende Magen daran, dass uns ein feines BBQ in der Waldhütte Staretschwil erwartete.

Die stündige Ausfahrt zur Waldhütte konnte dann der Tross bei gutem Wetter und Sonne entlang dem Heitersberg mit schönen Aussichten über das Reusstal bis in den Napf und den Schwarzwald geniessen

Diese liegt wunderbar, die Aussicht bis zu den Alpen und in den Schwarzwald toll - informierte uns der ortskundige Alex. Wir glauben es ihm gerne, denn sehen tat man nicht viel: Seeing in the rain! So wie es fast den ganzen Tag goss, teilweise wie aus Kübeln. Der Schreibende hatte an seinem Sprite keine Seitenfenster montiert, der frisch restaurierte, seine Jungfernfahrt absolvierende Sprite war am Ende innen völlig durchnässt. Heimfahrt nach dem Motto "In meiner Badewanne bin ich König".

Wir machten  uns in der gemütlichen Waldhütte bei viel Schwatz und Trank über die gebotenen Speisen her. Alex hatte seine halbe Verwandschaft als Kochmannschaft "organisiert". Die Leute haben uns unglaublich verwöhnt! Einer der Höhepunkte war die Geburtstagstorte, speziell kreiert für die IG mit Logo auf fast british racing green-em Marzipanuntergrund. Fast zu schade zum Anschneiden!

Am Ende waren sich alle einig: Es war ein äusserst gelungener Anlass, welcher nach Wiederholung ruft. Also: Zückt eure Agenden und merkt euch den Sonntag, 30. Juli 2017 vor. Dann findet nämlich die zweite Auflage unserer Sommer-BBQ-Sternfahrt statt.

Text: Georges, Bilder: Thomas, Alex, Georges