Aktivitäten

Tönt fast zu schön, um wahr zu sein, oder? Aber genau so war es an diesem wunderbaren, warmen Sommertag. Katharina Dürig und Arthur Seiler haben uns überzeugt: Das Emmental ist wirklich phantastisch und unbedingt sehenswert, nicht nur wegen des berühmten Käses oder der nicht minder bekannten Meringues.

 

Wir trafen uns am 8.7.18 zu unserem bereits traditionellen Sommer-BBQ im Restaurant Sommerhaus in Burgdorf. Ein idyllischer Treffpunkt, hoch über Burgdorf am Eingang des Emmentals. Kafi und Gipfeli mundeten fein auf der Terrasse dieses wunderschönen Restaurants. Danach führten uns Katharina und Arthur kreuz und quer durchs Emmental, Strassen auf Kreten wechselten sich ab mit lieblichen Tälern. Es war höchst abwechslungsreich und ein absoluter Hochgenuss. Endpunkt des Ausflugs war dann das gastliche Burehofbeizli der Familie Schüpbach auf der Nyffenegg bei Huttwil. Unter Obstbäumen sitzend, wurden wir hier mit einer feinen Grillade, begleitet von Salaten, verwöhnt. Den Abschluss bildete ein typisches Emmentaler Dessert: Brännti Crème. Mmhh!

 

Ein ganz herzlicher Dank geht an Katharina und Arthur für die Organisation und Durchführung dieses äusserst gemütlichen und anregenden BBQ’s in einer der heimeligsten Gegenden der Schweiz.

 

Georges Guggenheim